Leica – Sportoptik Weltpräsentation in Großarl auf 1760m Höhe

Bereits vor der >Shot Show in Las Vegas< machte sich die internationale Presse ein ganz genaues Bild davon!

Einen ganz besonderen Event organisierten wir kürzlich auf der 1760 m hoch gelegenen „Jagahütte“ in Großarl.

Vom Auftraggeber, der Firma Leica Camera AG, einem international tätigen Unternehmen mit Hauptsitz in Solms, Deutschland, wurden 75 weltweit tätige Journalisten noch vor der „Shot Show in Las Vegas“ ins Großarltal zur Weltpräsentation der neuesten Jagdoptiktechnik eingeladen.

Der Empfang wurde im Hotel Edelweiss organisiert. Musikalisch begleitet wurde die Journalistengruppe von den aus Berchtesgaden kommenden Parforcehornbläsern unter der Leitung von Rudi Atzenberger. Danach ging es mit den Taxis zur Mittelstation und von dort wurde die Weltpresse mit der Pistenraupe in die Jagahütte gebracht. Dort erwartete die Gäste ein „wildes“ Kulinarium mit einer Kostprobe des unvergleichbaren Vogelbeerschnapses. Die Weltpräsentation des neuesten Jagdoptikgerätes der Fa. Leica und viele Fachgespräche rundeten den zünftigen Abend ab.

Fotos: Michael Gruber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.